Trendforen

Während auf den Solution Stages Aussteller ihre Produktinnovationen, Dienstleistungen und Services präsentierten, können Sie in den Trendforen internationale Koryphäen und HR-Experten aus Theorie und Praxis erleben. Die drei moderierten Trendforen haben unterschiedliche Schwerpunktthemen passend zur Hallenaufteilung:  

Im Trendforum Personalgewinnung in der Halle 3.1, moderiert von Wolfgang Brickwedde, steht duie Frage im Mittelpunkt: Wie werden wir in Zukunft rekrutieren – genauso wie heute oder ganz anders? Ist 2020 das „Robot Recruiting“ schon Alltag? Werden sich innovative Recruiting-Technologien wie etwa Virtual Reality, Chatbots, Big, Small & Smart Data durchsetzen? Antworten liefert das Trendforum in einer bunten Mischung aus Vorträgen, aktuellen Studienergebnissen, Best & Worst Practices, Podiumsdiskussionen und Preisverleihungen. Nehmen Sie praktische Tipps für Ihren Recruiting-Alltag mit!

Sind Sie bereit für eine Reise in die Zukunft der Arbeitswelt? Das Trendforum „Digital Culture“ in Halle 3.2 bringt Ihr Know-how auf den aktuellen Stand – mit zahlreichen Vorträgen zu den Themen New Work und Agilität, KI & Future Technologies. Einsichten aus der Welt des CrowdWorking liefert Ihnen der Deutsche Crowdsourcing Verband (DCV). Gehen Sie auf Entdeckungstour!

In digitalen Arbeitswelten brauchen Mitarbeiter und Führungskräfte neue Kompetenzen. HR muss nicht nur selbst als Vorbild voranschreiten, sondern Mitarbeiter in ihrer Lernkompetenz unterstützen. Welche Weiterbildungstrends bestimmen die nächsten Jahre? Wie verändert KI die Lernwelten? Die Halle 2.2 versammelt Aussteller aus den Bereichen für Weiterbildung, Training, E-Learning und Blended Learning. Ausgewählte Referenten aus Wissenschaft und betrieblicher Praxis liefern im Trendforum Corporate Learning & Working Antworten mit Studien, Grundsatzreferaten und Best Practice-Beispielen. Konkrete Lösungen stellen Ihnen Anbieter und Dienstleister auf der Solution Stage vor. 

Programm in den Trendforen


Ansprechpartner

Corinna Brötz

Project Manager

c.broetz @ messe.org
Tel: +49 621 70019 209

Medienpartner